Monatsarchive: October, 2018

Leo Perutz – Zwischen neun und neun

Die amüsante Geschichte von einem, dessen Hände nutzlos geworden sind.

Leo Perutz – Der Judas des Leonardo

Leonardo da Vinci sucht nach dem schlechtesten Menschen von ganz Mailand, der seine Vorlage für den Judas sein soll.

Jack London – Die eiserne Ferse

Jack Londons Die eiserne Ferse ist sowohl Dystopie, als auch Utopie. In erster Linie ist es allerdings ein missglücktes und todlangweiliges Buch.

[8/100] Bernhard Schlink – Der Vorleser

Der Vorleser glänzt mit einem tiefen moralischen Dilemma.

In Stichpunkten festgehalten: J.R.R. Tolkien – On Fairy Stories

Eine stichpunktartige Zusammenfassung des Aufsatzes On Fairy Stories von J.R.R. Tolkien, den ich recht interessant finde.

Jack London – König Alkohol

Jack London beschreibt anekdotenhaft seinen Weg in die Alkoholsucht.

Hinweis: Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzinformationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen