Subcreation

Abschnitt 2 – Der Ruf zum Abenteuer

In dieser Beitragsserie möchte ich euch die 12 Abschnitte der Heldenreise und ihre Verwendung in Geschichten kurz vorstellen. Dieser Beitrag behandelt den zweiten Abschnitt, in dem dem Helden klar wird, dass ihm Veränderung bevorsteht.

Der Ruf zum Abenteuer setzt den Prozess der Veränderung in Gang. Er ist das initiierende Ereignis, das dafür nötig ist. Er kann klein oder groß sein, ein großes Event oder auch nur ein Gefühl, es gibt unzählige Möglichkeiten.

Oft ist es eine Figur mit der Funktion der Herolds, die den Ruf zum Abenteuer zu überbringt. Manchmal muss der Herold erst das Vertrauen des Helden gewinnen, der ihn zunächst für einen Feind oder Betrüger hält.

Es wird uns deutlich, dass es einen Missstand oder ein Problem gibt, das einen Helden nötig macht. Auch unserem Held wird deutlich, dass er etwas tun will, oder tun muss. Sehr oft ist es unangenehm für den Helden, dass etwas getan werden muss und er seine gewohnte Umgebung verlassen muss. Manchmal gibt es allerdings keine andere Option mehr, als sich auf das Abenteuer einzulassen.

 

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du diese Seite benutzt, gehe ich davon aus, dass du damit einverstanden bist. Datenschutzinformationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen