Abschnitt 7 – Annäherung an die innerste Höhle
A

In dieser Beitragsserie möchte ich euch die 12 Abschnitte der Heldenreise und ihre Verwendung in Geschichten kurz vorstellen. Dieser Beitrag behandelt den siebten Abschnitt, in dem der Held auf seine große Prüfung und das Kräftemessen vorbereitet wird. Die Geschichte spitzt sich zu.

Es wird Zeit für den Helden, sich dem zu nähern, was sein eigentliches Ziel war. Die innerste Höhle ist sozusagen das Herz der außergewöhnlichen Welt. Der Weg dorthin ist gefährlich, es drohen Gefahren. Weiter Prüfungen, Hindernisse und Gegner warten, die den Held am Vordringen hindern wollen. Es ist leicht, auf diesem Abschnitt Verluste zu erleiden.

Manchmal lauert hier eine Aufgabe, die so groß ist, dass der Held sie unmöglich bewältigen kann. Das erinnert uns daran, wie groß die Herausforderung ist, der er sich in der außergewöhnlichen Welt stellen muss. Mächtige Widerstände stellen sich ihm entgegen. Doch die alten Mächte müssen überwunden, dass unsere Hauptfigur durch die Transformation zum Helden werden kann.

Wenn der Held Rückschläge erleidet, hilft ihm das nur, weiter zu wachsen und neue Wege zu finden. Er wird weiter auf sein Ziel fokusiert und das Ziel wird nur noch wichtiger. Es sind oft die gemachten Erfahrungen, die dabei helfen, Prüfungen zu bestehen.

Wir sammeln an dieser Stelle viel Wissen über den Gegner des Helden. Für uns als Publikum bedeutet das, die Motive des Gegners zu verstehen und nachvollziehen zu können. Für den Helden bedeutet es, dass er weiß, er muss sich gewissenhaft auf die Konfrontation mit diesem Feind vorbereiten. Er wird Pläne machen und sich bewaffnen, sei es mit Tatsächlichen Waffen oder mit Wissen. Er findet Lösungen, um sein Ziel zu erreichen.

Dieser Abschnitt der Heldenreise umfasst alle finalen Vorbereitungen für die große Prüfung. Früher oder später muss diese Prüfung kommen und der Held die innerste Höhle erreichen, wo die entscheidende Konfrontation wartet. Will der Held gewinnen, dann kann er der Prüfung nicht entkommen. Versteckt er sich vor ihr, scheitert er.

 

Kommentare

Nimm dir eine Minute und lass einen Kommentar hier

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Hinweis: Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzinformationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen