Hörbuch

Patrick Rothfuss – Die Furcht des Weisen 1+2 (Hörbuch)

Die Furcht des Weisen ist Teil 2 der Königsmörder-Chronik von Patrick Rothfuss und die Fortsetzung von Der Name des Windes. Kvothe erzählt den zweiten Teil seiner Geschichte. Weil das Buch so umfangreich ist, wurde es in der deutschen Version in zwei Bände aufgeteilt. In der Hörbuchversion haben beide Bände zusammen fast 44 Stunden Laufzeit. Je nachdem, wie viel man pro Tag hört, reicht das für mehrere Wochen.

Der Inhalt: Kovthe arbeitet an seiner Legende

In der Rahmenhandlung der Geschichte ist der zweite Tag angebrochen und Kvothe fährt fort, dem Chronisten die Erlebnisse seiner Jugend zu diktieren.

Der junge Kvothe setzt seine Ausbildung an der Universität von Imre fort und wird weiterhin von Geldproblemen und der schwierigen Suche nach einem Schirmherren für seine Musikerkarriere geplagt. Über einen Bekannten ergibt sich die Möglichkeit, weit im Osten für den reichen und mächtigen Maer Alveron tätig zu werden. Sein Weg führt also in dieses ferne Land.

Am dortigen Hof warten allerlei fremde Sitten und Gebräuche und natürlich auch höfische Intrigen. Auf Reisen im Dienst des Maer trifft Kvothe auf Banditen, die sagenumwobenen Fae und die mysteriösen Adem.

Durch seine Taten macht Kvothe sich schnell einen Namen. Und je weiter die Geschichten seiner Taten sich über das Land verbreiten, desto mehr werden sie aufgebläht und verwässert. Kvothe gibt offen zu, dass er diesen Ruf durchaus genoss und nichts tat, um übertriebene Erzählungen zu korrigieren.

Dadurch wird natürlich auch der Kvothe, der in der Gegenwart dem Chronisten diktiert, immer anzweifelbarer. Dieser untergetauchte Gastwirt wirkt nicht wie jemand, der diese Taten vollbracht haben könnte. Noch dazu ist er ein Musiker, Schauspieler und Dichter. Eigentlich also der perfekte Lügner.

Die Furcht des Weisen und das Warten auf Teil 3

Das Rätsel darum, was dazu geführt hat, dass Kvothe als Gastwirt untergetaucht ist und sich nun Kote nennt, ist der eigentliche Cliffhanger am Ende von Teil 2. Der junge Kvothe kehrt zum Schluss relativ unaufgeregt an die Universität zurück und schwimmt auf einer Erfolgswelle. Die Rahmenhandlung dagegen gibt zunehmend Fragen auf.

Die Furcht des Weisen ist im selben Stil gehalten wie schon Der Name des Windes. Die Handlung schreitet vergleichsweise langsam und gemächlich voran. Eine Ausnahme davon bildet vielleicht der Teil, in dem Kvothe auf die Fae und die Adem trifft. Hier ist die Geschichte kurz davor, ein wenig überladen zu wirken, allerdings nicht immer mit besonders tiefsinnigen Elementen.

Insgesamt ist Die Furcht des Weisen etwas schwächer als der erste Teil der Reihe. Ein bekanntes Problem bei Fortsetzungen. Trotzdem warte ich gespannt auf Teil 3, der leider immer noch nicht angekündigt wurde. Zumindest der Titel steht schon fest: „The doors of Stone“

Das Hörbuch: Kaminski mit toller Performance

Wie schon Der Name des Windes wird auch Die Furcht des Weisen wieder von Stefan Kaminski gelesen. Von daher gibt es an dieser Stelle wenig neues zu sagen.

Stefan Kaminski ist ein sehr angenehmer Sprecher, dem man gut zuhören kann. Ich fand ihn hier fast noch eine Nuance besser als beim ersten Teil. Tempo und Tonlage sind durchgehend ansprechend. Einzelne Figuren werden mit klar unterscheidbaren, individuellen Stimmen gesprochen, ohne dass es dabei aber überzogen oder lächerlich wird.

Eine kurze Hörprobe gibt es ganz am Ende dieses Beitrags.
Die Lesung ist trotz der Länge ungekürzt, was ich persönlich immer bevorzuge.

Das Buch

Autor: Patrick Rothfuss
Titel: Die Furcht des Weisen (1)+(2)
Jahr: 2011 + 2012
Seiten: 859 + 522
Verlag: Hobbit Presse
Übersetzer: Jochen Schwarzer
Teil 1: Verlag | Amazon (Affiliate-Link)
Teil 2: Verlag | Amazon (Affiliate-Link)

Das Hörbuch

Umsetzung: Ungekürzte Lesung
Dauer: 26h 58m + 16h 57m
Sprecher: Stefan Kaminski
Verlag: der Hoerverlag
Jahr: 2013
Formate: mp3-CD, Download
Teil 1: Verlag | Amazon (Affiliate-Link)
Teil 2: Verlag | Amazon (Affiliate-Link)

Hörprobe: Die Furcht des Weisen (Teil 1)
Hörprobe: Die Furcht des Weisen (Teil 2)
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du diese Seite benutzt, gehe ich davon aus, dass du damit einverstanden bist. Datenschutzinformationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen