Tag:Hörbuch

Stephen Fry – Heroes: Mortals and Monsters, Quests and Adventures

Heroes ist der zweite Teil von Stephen Frys Nacherzählungen griechischer Mythologie. Von Herakles bis Theseus verbindet Fry die Geschichten der griechischen Helden mit britischem Humor.

George R.R. Martin – Feuer und Blut – Erstes Buch (Hörbuch)

Die Vorgeschichte zu Game of Thrones über Aufstieg und Fall des Haus Targaryen. Eine leider völlig misslungene Faktensammlung, die sich als Roman tarnt.
[Aktualisiert und erweitert am 8. Juli]

Andrzej Sapkowski – Das Erbe der Elfen [Der Hexer 1] (Hörbuch)

Das Erbe der Elfen ist Teil 1 der Hexer-Romane. Die Bücher erzählen die Geschichte von Geralts Findelkind Ciri, die lernen muss, ihre uralte Macht zu kontrollieren.

Jules Verne – Von der Erde zum Mond (Hörbuch)

Dem Gun Club von Baltimore ist langweilig. Also beschließen sie, ein gigantisches Projektil auf den Mond zu schießen. Ein kühner Franzose will im Inneren mitfliegen.

Jaroslav Hašek – Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (Hörbuch)

Der brave Soldat Schwejk soll im Weltkrieg für die österreichische Armee kämpfen. Dazu hat er allerdings wenig Lust. Da Schwejk kein gewöhnlicher Soldat ist, sondern durch und durch Schelm, bringt er seine Vorgesetzten kontinuierlich zur Raserei.

Bela B Felsenheimer – Scharnow (Hörbuch)

Scharnow, das ist ein Provinznest im Brandenburg. Für ein ödes Nest ist in Scharnow ordentlich was los. Dafür sind nicht zuletzt die skurrilen Bewohner verantwortlich.

J.R.R. Tolkien – Der Hobbit (Hörbuch)

Der Hobbit gehört zu den bekanntesten Texten der Fantasyliteratur. Millionen haben die Filme gesehen, noch mehr das Buch gelesen. Wie schlägt sich die Geschichte als Hörbuch?

Nutzung von Medien in Deutschland 2019 – Worauf sollte die Buchbranche achten?

Zwei aktuelle Studien zur Nutzung von Medien in Deutschland 2019. Was konsumieren die Deutschen im Jahr 2019 und wie lange? Welche Schlüsse kann die Buchbranche aus den Ergebnissen ziehen?

Neue Beiträge

Mark Twain – Ein Yankee aus Connecticut an König Artus‘ Hof

Was passiert, wenn ein Yankee aus Connecticut vom 19. Jahrhundert ins europäische Mittelalter an den Hof von Camelot verfrachtet wird? Bei Mark Twain jedenfalls plant dieser Yankee nichts anderes als eine Revolution der ganzen Gesellschaft.

Jules Verne – Reise zum Mittelpunkt der Erde

Professor Otto Lidenbrock und sein Neffe Axel folgen einem Manuskript aus dem 16. Jahrhundert, das den Weg zum Mittelpunkt der Erde verspricht. Niemand weiß, ob man diese Reise überhaupt überleben kann. Was kann schon schief gehen?

Patrick Rothfuss – Der Name des Windes (Illustrierte Luxus-Sonderausgabe)

Noch immer warten wir auf den dritten Teil der Königsmörder-Chronik von Patrick Rothfuss. Der Name des Windes, der Auftakt der Reihe, ist nun in einer Luxus-Sonderausgabe mit Illustrationen von Marc Simonetti erschienen. Lohnt sich der Kauf?

Hinweis: Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzinformationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen