Tag:Satire

William Goldman – Die Brautprinzessin

Die Märcheparodie Die Brautprinzessin von William Goldman erzählt die herrlich komische Geschichte der schönen Butterblume, Prinz Humperdinck, Westley und vielen anderen skurrilen Charakteren.

Mark Twain – Ein Yankee aus Connecticut an König Artus‘ Hof

Was passiert, wenn ein Yankee aus Connecticut vom 19. Jahrhundert ins europäische Mittelalter an den Hof von Camelot verfrachtet wird? Bei Mark Twain jedenfalls plant dieser Yankee nichts anderes als eine Revolution der ganzen Gesellschaft.

Evelyn Waugh – Verfall und Untergang

In Verfall und Untergang wird die Geschichte des unscheinbaren Paul Pennyfeathers zu einer bösen Satire auf englische Privatschulen und die High Society.

Michail Bulgakow – Das hündische Herz

Das hündische Herz erzählt die Geschichte des Hundes Lumpi, der durch Transplantation in den Proleten Lumpikow verwandelt wird und von nun an mit der Moskauer Bürokratie und Gesellschaft zurechtkommen muss.

Jaroslav Hašek – Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (Hörbuch)

Der brave Soldat Schwejk soll im Weltkrieg für die österreichische Armee kämpfen. Dazu hat er allerdings wenig Lust. Da Schwejk kein gewöhnlicher Soldat ist, sondern durch und durch Schelm, bringt er seine Vorgesetzten kontinuierlich zur Raserei.

Kingsley Amis – Jim im Glück

Jim im Glück ist eine britische Satire aus den 50er Jahren. Am Schicksal der Hauptfigur Jim Dixon werden die Eigenheiten akademischer Kreise sichtbar gemacht und kritisiert.

Michail Bulgakow – Die verfluchten Eier

In Die verfluchten Eier von Michail Bulgakow rafft eine mysteriöse Seuche sämtliche Hühner der Sowjetunion restlos dahin. Wie gut, dass ein Professor einen Wachstumsstrahl entdeckt hat, mit dem man möglicherweise aus Eiern in Windeseile neue Hühner züchten kann.

Josef Haslinger – Opernball

Der Journalist Kurt Fraser versucht den Terroranschlag einer rechtsradikalen Gruppe auf den Wiener Opernball aufzuarbeiten. Nach und nach ergibt sich aus seinen Interviews das Gesamtbild, wie es überhaupt so weit kommen konnte.

Neue Beiträge

Robert Penn Warren – Das Spiel der Macht

Das Spiel der Macht ist einer der wichtigsten politischen Romane der amerikanischen Literatur. Das Buch erzählt den Aufstieg des Gouverneurs Willie Stark. Er beginnt als Idealist, doch einmal an der Macht, kennt er keine Skrupel mehr. Seine Hauptwaffe ist die Kontrolle über das öffentliche Image.

William Goldman – Die Brautprinzessin

Die Märcheparodie Die Brautprinzessin von William Goldman erzählt die herrlich komische Geschichte der schönen Butterblume, Prinz Humperdinck, Westley und vielen anderen skurrilen Charakteren.

Alexandre Dumas (der Jüngere) – Die Kameliendame

Marguerite Gautier, die Kameliendame, verzaubert Paris. Auch der junge Armand Duval ist ihr verfallen. Doch die Liebe zwischen beiden kann nur in Tränen enden, denn eine Beziehung zwischen Adligem und einer Kurtisane? No chance!

Hinweis: Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzinformationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen