Tag:Abenteuer

Rudyard Kipling – Kim

Rudyard Kiplings Kim erzählt die Geschichte eines gewitzten Waisenjungen irischer Abstammung, der in Indien vom Straßenkind zum Schüler eines Lamas und Spion im Dienst des British Empire wird.

Jack London – Der Seewolf

Jack London hat in Der Seewolf mit Wolf Larsen einen der faszinierendsten Charaktere der Literatur geschaffen. Darüber, was Wolf Larsen so speziell macht.

Walter Moers – Wilde Reise durch die Nacht

Der 12jährige Gustave muss sechs Aufgaben bewältigen, die ihm der Tod stellt, damit er seine Seele behalten darf. Ein Zamonien-freier, aber absurder Roman von Walter Moers.

Jack London – Martin Eden

Martin Eden erzählt den Weg eines Matrosen, der der Liebe wegen von der Arbeiterklasse aus eine Karriere als Schriftsteller anstrebt.

Rudyard Kipling – Das Dschungelbuch 1&2

Die meisten von uns werden das Dschungelbuch als Disneyversion kennen. Doch was steht wirklich in Kiplings berühmten Werk?

Jack London – König Alkohol

Jack London beschreibt anekdotenhaft seinen Weg in die Alkoholsucht.

Jack London – Wolfsblut

Wolfsblut ist in gewisser Weise das Gegenstück zu Ruf der Wildnis. Ein wilder Wolf wird "zivilisiert" und legt die Wildnis in ihm immer mehr ab.

Jules Verne – In 80 Tagen um die Welt

Die Geschichte einer Weltreise gegen die Uhr.

Neue Beiträge

Stephen Fry – Heroes: Mortals and Monsters, Quests and Adventures

Heroes ist der zweite Teil von Stephen Frys Nacherzählungen griechischer Mythologie. Von Herakles bis Theseus verbindet Fry die Geschichten der griechischen Helden mit britischem Humor.

Ray Bradbury – Fahrenheit 451

Die Welt, die Ray Bradburys Dystopie Fahrenheit 451 entwirft, ist ein Horrorszenario. Der Stumpfsinn hat gesiegt. Gern wird der Roman als geniale Vision des Internet-Zeitalters interpretiert - doch ist die Geschichte auch spannend?

Walter Moers‘ Buchlinge und ihre Anagramme – Die zamonischen Dichter und die realen Vorbilder

In Walter Moers' Zamonien tauchen eine Menge Schriftsteller auf. Viele davon haben reale Vorbilder. Ihre Namen sind Anagramme echter Autoren. Doch wer ist wer? Dieser Beitrag gibt die Antwort.

Hinweis: Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzinformationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen